DiffBild

Dateienvergleich (fast) ohne Leerraum

Das unentbehrliche Werkzeug für den Software-Entwickler

 

Alltag


Sie sind Software-Entwickler und wollen zwei Quelltext-Dateien vergleichen, die eigentlich gleich sein sollten, aber un­ter­schied­lich formatiert sind, die Zeilen sind etwa un­ter­schied­lich um­ge­bro­chen.

Die herkömmlichen Vergleichswerkzeuge und ich tun sich da ir­gendwie schwer. Etwas Gestricktes musste also her. Ich fing mit meiner Brot- und Buttersprache Ada an. Es ging nur zäh vor­an, Ada war hier ungeeignet: Das war doch etwas für Python mit ih­rer Listenverarbeitung!

Und in der Tat, es fluschte, es machte Spaß. Eine Be­die­ner­ober­flä­che sollte es auch noch geben. »Ot« kannte ich schon, da bot sich »PyQt« an, das mit den Qt-Werkzeugen daher kommt. Wahr­lich, ein prächtiges Gespann, dieses Python und Qt!

Der Vergleich wird nach dem ersten effektiven Unterschied ab­ge­bro­chen, die Dateien sind halt nicht gleich - abgesehen von etwas weißem Leerraum!

Und so sieht das Ganze etwas verkleinert aus:

 

 
 
 
 
 

Download


Auf zur Tat! Hier können Sie sich nun die unvergleichlichen Dateienvergleicher als zip-Datei herunterladen.

Achtung! Sie brauchen zur Ausführung der Skripte »Python 3« und »PyQt4«. Aber das hat ja jeder Entwickler sowieso auf der Festplatte :-)

Sie starten die Werkzeuge durch einen Doppelklick auf die pyw-Dateien.

Dateien vergleichen
(fast) ohne Leerraum


  »Dateienvergleicher«  (88KB)


 

© 2013 Bernd Ragutt
Alle Rechte vorbehalten

letzte Änderung: 4. Januar 2016
Kruschtkiste